Good Morning Vietnam!

Internet- und vietnamesische Inseln...

So,

da sind wir wieder! Ja, ja, Phu Quoc und das Internet, das war so eine Sache für sich. Zuerst war für ein paar Tage die Verbindung in den Wicken, weil einer das Hauptinternetkabel an der Post geklaut hat. Also musste der Hauptinternetmann erstmal ein Neues vom Festland besorgen, und das ging mal nicht so flott...

Dann hatten sie scheinbar ein Neues aber wir hatten irgendwie trotzdem kaum Empfang. Also schmiss sich der Hotelhauptinternetmann in Höchstform und baute lauter kleine WiFiboxen um unser Haus rum unters Dach. Vorne, Hinten und an der Seite auch noch eine.... Netter Kerl, nur genutzt hats trotzdem nix....

Ich musste ihn sogar mal retten, als er neben unserer Haustür rumschraubte und plötzlich seine Bambusleiter den Geist aufgab und er zappelnd an der Rinne hing... Ich kam grad vorbei und konnte ihm gerade noch die Leiter wieder unter die Füsse fädeln...

Naja lange Rede kurzer Sinn, Bloggen ging nicht, aber nun wird's nachgeholt! Fotos hab ich zum vorletzten Beitrag noch nachgeliefert!

24.5.10 01:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen