Good Morning Vietnam!

Hoi An- This is a small, old world...

Hurra, Hoi An!

Nach einem rumpeligen, aber schönen Trip an der Küste entlang über den "Cloudy Sea Pass" mit unserem netten Fahrer, der uns die 4 Stunden von Hue hierher gefahren hat, sind wir nun in der Zeit zurück transferiert worden.

In der Zeit zurück, weil wir im Hotel "Victoria Hoi An" abgestiegen sind, in dem man sich plötzlich fühlt wie zu Kolonialzeiten Indochinas. Knarzende Holzventilatoren unter der Decke, flackernde Seidenlampen, dickes Silberbesteck, schweres Leinen und vor der Hoteltür Rikschahs und ein alter Bus von anno dazumal. Kurzum, das Hotel ist wunderschön, aber irgendwie weiss ich noch nicht so recht was ich von diesem Kolonialstyle halten soll...

Nunja, wir werden hier 3 Nächte bleiben und als wir ankamen sind wir gleich als allererstes in Liesbeth, eine Bekannte aus Shanghai reingelaufen, was wiedereinmal beweisst, dass die Welt halt doch ein Dorf ist!

Alldieweil experimentiert Kai mit nem Vollbart.... ich glaub der ist gerade auf so nem Robinsoe Crusoe Trip Auch davon weiss ich nicht so recht was ich davon halten soll... er aber glaub ich auch nicht.

So, jetzt gehts ins Wasser und Bilder kommen auch noch!

11.5.10 03:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen